Schließen

Donatoni Digital Suite

Scopri tutti i nostri software
Indietro

Cos'è Parametrix?

Programma e gestisce le lavorazioni in 2D che ogni giorno si eseguono con frese a ponte, linee di taglio e centri di taglio e sagomatura Donatoni. Ma le sue funzioni vanno ben oltre la programmazione.
Overview
Indietro

I nostri software bordo macchina

Scoprili subito!
Indietro

Cos'è il D-MES?

Molto più di un software, è un sistema innovativo per gestire la tua produzione.
Overview
Indietro
Modell Sägeblatt (mm) Z-Achse (mm)
Indietro
Modell
Indietro
Modell Sägeblatt (mm) Z-Achse (mm)
Indietro
Modell Sägeblatt (mm) Z-Achse (mm)
Indietro
Modell Sägeblatt (mm) Z-Achse (mm)
Indietro
Modell Interpolierten Achsen Z-Achse (mm)
Indietro
Modell Anzahl der Werkzeuge Z-Achse (mm)
Indietro
Modell ISO-Anschluss Strom
Indietro
Modell Sägeblatt (mm) Z-Achse (mm)
Indietro
Modell Interpolierten Achsen Z-Achse (mm)
Indietro
Modell Interpolierten Achsen Z-Achse (mm)
Menu

ZENITLUX

ZENITLUX ist die spezifische Software für die DONATONI ZENIT Polier-/Kalibriermaschine. Diese Software wurde von Donatoni entwickelt und ermöglicht das Polieren, Kalibrieren, Schleifen und Bürsten von Brammen aus Marmor, Granit und Stein im Allgemeinen.

Präzise auf jeder Art
von Oberfläche

Dank der an Bord der Maschine installierten Brammenkamera ermöglicht die Software eine perfekte Verfolgung der – auch unregelmäßigen – Kanten der Bramme je nach Art des gewünschten Durchgangs.

Kontrolle und Verwaltung

 

Während der Bearbeitung ist es möglich, eine Vorschau der Arbeitsgänge zu sehen. Der Bediener kann den Druck entsprechend der Art des Schleifmittels und seiner eigenen Erfahrung einstellen. Je nach Art der Bearbeitung wird ein anderes Drucksystem aktiviert: mechanisch zum Kalibrieren, pneumatisch beim Polieren und Schleifen.

Visualisierung und Anwendung

 

Zenitlux ist in der Lage, die Bearbeitung von Werkstücken unterschiedlicher Form und Dicke zu bewältigen, die gleichzeitig auf den Werktisch geladen werden. Der Bediener macht ein Foto des Arbeitsbereichs, identifiziert die Werkstücke und wendet die gewünschte Bearbeitungsart auf jedes einzelne an.

Mit Zenitlux ist es möglich, Rezepte für bestimmte Oberflächen und Materialien zu erstellen und dabei verschiedene Werkzeugtypen und Durchgänge zu kombinieren. Während der Bearbeitung ist es möglich, eine Vorschau der Arbeitsgänge zu sehen, die durchzuführen sind.

Im Folgenden werden die möglichen Arbeitsgänge aufgelistet:

Umfang (Durchgänge entlang des Umfangs der Bramme)
In Längsrichtung
In Querrichtung
Zickzack-artig
Schräg
Eckig (mehrere Arbeitsgänge über die Ecken des Werkstücks für beste Leistung)